Rianairfly

Hier könnt ihr eure Airlines vorstellen

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Sonntag 15. Januar 2017, 13:57

NEUER VERTRAG MIT DRESDEN FLIGHTS

Gestern Abend wurde zwischen der ELA-GmbH und der Dresden Flights ein Vertrag geschlossen, der besagt, dass die ELA-GmbH zum 20.01.2017 5 A330-200 aus dem Bestand der Dresden Flights übernimmt. Mit diesen 5 zusätzlichen Maschinen können wir die angekündigten Langstrecken noch früher aufnehmen. Im Vergleich zum Warten auf die bestellten Maschinen bei Airbus werden die Strecken bereits 1 1/2 Monate früher aufgenommen, nämlich Ende Januar.
Mit den Provinzflughäfen Le Havre, Valence und Cherbourg haben wir nun alle für unsere Flugzeugtypen anfliegbaren Flughäfen in Frankreich im Streckennetz, was uns sehr freut! Zusätzlich dazu geben wir nun hiermit eine weitere Mailand-Strecke an. Anfang Februar wird die Strecke Mailand-Toulouse aufgenommen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Samstag 28. Januar 2017, 19:44

MAILAND | LANGSTRECKE

Neben der neuen Mailand-Toulouse Strecke werden Anfang Februar auch die Strecken Mailand-Erfurt und Mailand-Skopje aufgenommen.
Außerdem werden neue Langstrecken ab Minsk aufgenommen. Bals gibt es weitere Verbindungen ins amerikanische Buffalo.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Samstag 11. Februar 2017, 18:43

ELA-GmbH Zurück aus der Winterpause

Bis gestern, 10.02.2017 war die Ausbaupause der ELA-GmbH. Jetzt sind wir zurück mit einem ausgeklügelten Plan für das Jahr 2017, indem wir ziemlich stark ausbauen werden. Die Strecken für 8 neue Maschinen werden hiermit bekanntgegeben. Außerdem werden wir Ende dieses Jahres über 550 Maschinen betreiben, also einen Zuwachs von mindestens +100 Maschinen, wobei der Fokus immer noch auf Nischenmärkte liegt, was nicht heißt, dass wir keine Strecken zu großen Flughäfen aufnehmen werden. Hier die neuen Strecken:

Porto - Charlotte - Porto 9/7 A332
Porto - Catania - Porto 14/7 A332
Porto - Chambéry - Porto 21/7 ERJ-145
London - Dresden - London 40/7 A321
London - Craiova - London 12/7 A320neo
London - Donetsk - London 7/7 A320neo
Minsk - Edinburgh - Minsk 21/7 A321
London - Lodz - London 13/7
Porto - Lodz - Porto 14/7
London - St. Petersburg - London 21/7
London - Stockholm - London 33/7

Ebenfalls bekanntgegeben wird die Strecke Porto - Stockholm - Porto, für die die genauen Zeiten noch nicht feststehen. Aufgenommen werden alle oben genannten Strecken am Montag, den 13.03.2017.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Sonntag 12. Februar 2017, 14:44

Streckenausbau in Griechenland

Heute wurden vier weitere Strecken ab unseren zwei HUBs in Griechenland bekanntgegeben:

Kavala - Wroclaw - Kavala 14/7 ERJ-145XR
Kavala - Friedrichshafen - Kavala 14/7 ERJ-145XR
Korfu - Wroclaw - Korfu 7/7 ERJ-145XR
Korfu - Friedrichshafen - Korfu 7/7 ERJ-145XR

Im Rückblick auf die vergangenen Jahre lässt sich deutlich erkennen, dass die ELA-GmbH sich beim erweitern des Griechischen Streckennetzes entweder auf Kavala oder auf Direktverbindungen von Europa HUBs konzentriert hat. Der Allianzhub Korfu hat immer etwas weniger neue Strecke bekommen. Das gleiche lässt sich auch hier erkennen, da die Frequenzen auf den zwei Kavala Strecken doppelt so hoch sind, als bei den Korfu Verbindungen. Dazu äußerte sich heute der Griechenland Manager der ELA-GmbH:
"Als die größte Billigfluggesellschaft Europas müssen wir darauf achten Wettbewerbsfähig zu bleiben. Kavala hat sich bisher durch niedrigere Kosten als Ausweichflughafen einfach besser angeboten als Korfu. Dazu kam noch, dass in Kavala schneller die Chance bestand die Nummer 1 zu werden. Korfu wurde aus diesen und weiteren Gründen in der Vergangenheit von uns etwas benachteiligt, was sich aber in naher Zukunft ändern wird, da die Konkurrenzlage in Korfu von unserer Seite aus durch Partnerschaften entschärft wurde. Man kann sich also auf eine Streckenerweiterung ab Korfu freuen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Montag 13. Februar 2017, 18:33

ELA auch in Göteborg-Landvetter

Laut den aktuellen Streckenmeldungen werden zwei neue Strecken nach Göteborg aufgenommen, was auch die ersten in die schwedische Stadt sein werden.
Hierbei handelt es sich um Verbindungen nach London und Porto. Warum nur diese beiden Strecken und warum Göteborg, darüber heute Nachmittag um 16:00 unser CEO:
"Wir haben aktuell einige Probleme in Minsk und Split, weshalb wir den Ausbau von diesen HUBs vorerst gestoppt haben. Memmingen und Jyväskylä sind deshalb nicht dabei, weil sie eher kleiner sind und weniger Passagieraufkommen haben, was für uns bedeutet, dass wir vorsichtig sein müssen, was den Ausbau von diesen Flughäfen angeht. HUBs unserer Töchter werden noch nicht angeboten, da diese sich aktuell erst von erst kürzlich getätigten Investitionen erholen müssen. Bei guter Buchungslage werden neue Strecken nach Schweden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen. Wir haben uns im Übrigen für Göteborg entschieden, da wir in Skandinavien einige freie Felder im Streckennetz haben, und Göteborg eines von ihnen füllte. Dazu kam noch, dass die Stadt und der Flughafen genügend Passagieraufkommen und Kapazitäten haben, einem Ausbau stand also nichts im Wege!"
In der letzten Zeit wurden täglich neue Strecken angekündigt, die alle in sehr kurzem Zeitraum aufgenommen werden sollen. Das sorgte in der Luftfahrtbranche für ordentlich Aufruhr. Einige Staatliche Fluggesellschaften befürchten, dass die ELA-GmbH die Übermacht gänzlich übernehmen und ihnen die Passagiere wegklauen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Mittwoch 15. Februar 2017, 19:27

NEUE INNERDEUTSCHE STRECKE

Heute Nachmittag wurden einige Strecken nach Lübeck bekannt gegeben. Unter anderen auch eine Verbindung von Memmingen nach Lübeck, was eine neue Innerdeutsche Verbindung darstellt. Die anderen Verbindungen nach Norddeutschland werden nach London, Porto, Split und Minsk sein.
Alle neuen Strecken werden mit neuen Airbus A320neo bedient. Die neuen Strecken sind der Auftakt für ein neuen, 2017 laufendes Programm, das vorsieht, jeden Deutschen Flughafen (mit min. ERJ-145XR) ins Streckennetz aufzunehmen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Donnerstag 16. Februar 2017, 19:34

+++ MASCHINE FÜR SEVILLA +++ WARSCHAU EXPANSION +++

Ein Airbus A321 der ELA-GmbH wird ab dem 04.03. im spanischen Sevilla - San Pablo stationiert. Zusätzlich zu Porto, London, Split und Jyväskylä werden nun auch Memmingen und Minsk angeboten, wobei Memmingen 7/7 und Minsk 14/7 bedient werden. Somit sind wir mit über 100 wöchentlichen Anflügen nun auf dem Platz 12. Unser Ausbau in Spanien läuft kontinuierlich über die Jahre hinweg, Sevilla ist die 6. spanische Basis mit mindestens einer stationierten Maschine.
Unsere Pläne für Warschau schauen folgendermaßen aus:
In Warschau werden 2 A321 stationiert, die beide eine regelmäßige Verbindung zwischen Warschau (WAW) und London (LHR) aufbauen, womit wir sowohl die Abflüge in Warschau als auch in London deutlich vermehren können.
Die Zukunft wird noch einiges für uns bringen. Man darf gespannt sein!
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Samstag 18. Februar 2017, 21:06

EININGE NEUE STRECKEN AB DEUTSCHLAND

Im Rahmen unserer Streckenerweiterung ab deutschen Flughäfen wurden heute Nachmittag einige neue Verbindungen von und nach Deutschland bekanntgegeben. Wir freue uns sehr, das wir in Deutschland noch so viel Potential sehen können und der Ausbau hiermit noch lange nicht vorbei ist.

Berlin SXF - Split - Berlin SXF
Dortmund - Porto - Dortmund
Dortmund - Split - Dortmund
Erfurt - Jyväskylä - Erfurt
Erfurt - Memmingen - Erfurt
Friedrichshafen - London LHR - Friedrichshafen
Hannover - London LHR - Hannover
Hannover - Memmingen - Hannover
Köln/Bonn - Memmingen - Köln/Bonn
Köln/Bonn - Split - Köln/Bonn
Köln/Bonn - London LHR - Köln/Bonn
Karlsruhe - London LHR - Karlsruhe
Memmingen - Salamanca - Memmingen
Leipzig/Halle - London - Leipzig/Halle
Leipzig/Halle - Minsk - Leipzig/Halle
Leipzig/Halle - Porto - Leipzig/Halle

Im Rahmen der Erweiterungen in Spanien wird auch die Strecke Salamanca - London LHR - Salamanca aufgenommen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Freitag 24. Februar 2017, 22:40

WELCHE NEUEN REGIONALSTRECKEN WERDE AUFGENOMMEN?

Die ELA-GmbH hat letzten Monat 10 neue Bombardier Dash 8Q400 neu bestellt, welche schon bald ausgeliefert werden sollen. Die Bestellung, die ursprünglich für eine andere Fluggesellschaft vorgesehen war, wurde auf die ELA-Mutterfluggesellschaft übertragen.
Bereits in der letzten Pressemeldung wurden Strecken von Porto und Split nach Dortmund nagekündigt. Diese werden mit 8Q400 Maschinen bedient.
Unter anderem möchten wir das Regio-Netz von Porto nach Spanien und Frankreich nochmals erweitern. Außerdem soll von Memmingen ein neuer Frankreich-Standpunkt aufgebaut werden, was zahlreiche neue Verbindungen vom FFMM zu regionalen Flughäfen in FR bedeutet. Von Minsk und Split werden neue Kurzstrecken z.B. in kleine Ukrainische Städte und Mazedonien gestartet. Ein Ausbau in Singapur wird auch nicht lange auf sich warten lassen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

Re: Rianairfly

Beitragvon Memmingen Aviation » Samstag 25. Februar 2017, 11:24

FREQUENZERHÖHUG AB MAILAND

Sei dem 01.02. haben wir eine Basis im italienischen Mailand-Malpensa. Die Buchungen und Erfolge sind viel großer als wir geplant und erhofft haben, weshalb wir eine zusätzliche MD-81 der Tochter European Lowcoast Airtrans auf allen Strecken von Mailand fliegen lassen. Je nach dem wo mehr Kapazitäten gebraucht werden wird diese Maschine eingesetzt. Alle bisherigen Mailand-Strecken:

Mailand -
- Brüssel
- Brno
- Erfurt
- Nürnberg
- Skopje
- Timişoara
- Toulouse
- Trapani

Das Streckennetz ab Mailand soll demnächst erweitert werden, was auf der Prioritätsliste aber nicht auf Platz 1 steht. Das ist nämlich die Umflottung von ERJ-145XR zu MD81. Dadurch kommen wir zu deutlich mehr Kapazitäten und können schneller wachsen.
Memmingen Aviation
 
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 10:31
Wohnort: in der Nähe von EDJA

VorherigeNächste

Zurück zu Airlines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron